EUR 60,00

inkl. 19,00% MwSt. / kostenfreier Versand
Versandfertig: 24 Stunden

Wetterinformation

Airport Leipzig-Halle (EDDP)
Light Rain



|
Light Rain |
Light Rain |
Light Rain |

Sie haben Fragen?

+49 341-48736670
Kontaktformular

15 Minuten Rundflug mit dem Paratrike

Rundflug mit dem offenen Paratrike

Erleben Sie den Traum vom Fliegen und wagen Sie einen Blick aus der Vogelperspektive, bei Ihrem Rundflug mit dem offenen Paratrike. Überzeugen Sie sich höchstpersönlich dass die Freiheit über den Wolken grenzenlos ist. Schauen Sie sich Flüsse und Seen, Wälder und Felder, Dörfer und Städte – bei Ihrem Rundflug über dem Gebiet Ihrer Wahl an. Und während Sie die Sehenswürdigkeiten der Region aus der Vogelperspektive betrachten und den Panoramablick genießen, vergeht die Zeit tatsächlich wie im Flug.

Teilnahmebedingungen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Unter 18 nur mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  • maximale Körpergröße 2 m
  • Gewicht bis 100 kg
  • Normale physische und psychische Konstitution
  • keine Flugangst
  • keine Schwangerschaft
Dauer Fluges mit dem Paratrike
  • Gesamtdauer ca. 15 Minuten
Wetter
  • Der Flug mit dem Paratrike unterliegt den Witterungs- und Sichtflugbedingungen.

  • Rufen Sie uns im Zweifelsfall vor dem Flug noch einmal an! Bei starkem Wind, Dauerregen, Gewitter oder niedriger Wolkendecke wird ein Ausweichtermin vereinbart.

    Telefon: +49 341 487-36670
    Mobil: +49 177 4337777
Teilnehmer und Zuschauer
  • Die Gruppengröße liegt zwischen 1 und 20 Personen
  • Der Gutschein ist gültig für 1 Person
Leistung
  • 15 Minuten Rundflug mit dem Paratrike
  • Erfahrener Pilot oder Pilotin
  • Treibstoffkosten, Start- und Landegebühren
  • Wenn möglich werden Ihre Wünsche bei der Planung der Flugroute berücksichtigt
Flugplätze
  • Flugplatz Taucha

Weitere Informationen

Wir sind ein regional ansässiges Unternehmen und fördern den regionalen Luftsport. Daher finden Sie in unserem Portfolio weitestgehend nur Angebote die wir mit regionalen Partnern gemeinsam umsetzen. In wenigen Ausnahmefällen kooperieren wir mit Anbietern anderer Regionen, wenn es nicht möglich ist das Erlebnis hier zu realisieren.

Jetzt bewerten Jetzt bewerten

by Air Marini
Flugplatz Taucha:

Der Flugplatz Taucha ist im Nordosten von Leipzig gelegen und wurde 1928 als Segelflugplatz gegründet. Seit den neunziger Jahren ist er zugelassen als Sonderlandeplatz. 2013 feierte der Flugplatz Taucha 85-jähriges Jubiläum. Der Flugplatz Taucha verfügt über zwei Pisten, die Piste 07 und die Piste 25. Die Länge der Bahn ist 600 m und die Breite 30 m. Die Frequenz von Taucha ist 122.400.

Ansässige Luftsportvereine:

Es sind drei Luftsportvereine am Flugplatz Taucha ansässig. Der ACLT als Luftsportverein für Motorbetriebene Flugzeuge und Luftsportgeräte, der FCLT Luftsportverein für Segelbflugzeuge und der MFV für den Modellflug.

Gewerbliche Unternehmen:

Die Air Marini, eine Marke der Marini Entertainment GmbH, ist seit 2004 Veranstalter für Rundflüge und Trainingsflüge am Flugplatz Taucha. Mit eigenen Flugzeugen werden die Gäste über Leipzig und Umgebung zum Sightseeing verführt. Die Firma Propellermann, Luftsportzentrum Leipzig, ist ansässige Flugschule für Ultraleichtflugzeuge und Motorschirme. Beide Unternehmen arbeiten erfolgreich zusammen und ergänzen sich gegenseitig.

Kennung:

EDCT

Frequenzen:

Taucha EDCT 122.400 / FIS München Information 125.800 / Airport Leipzig-Halle EDDP 121.100

Wichtige Informationen:

Die westlich des Landeplatz gelegene Stadt Taucha ist lärmempfindlich. Überflüge, soweit nicht notwendig, sind zu meiden. Motorbetriebene Luftfahrzeug dürfen weder starten noch landen und rollen, solange die gelbe Warnblinkleuchte auf der Segelflugwinde in Betrieb ist.

Anschrift:

Am Schwarzen Berg 1, 04425 Taucha

Beschreibung:

Die Messe- und Universitätsstadt Leipzig ist eine Stadt mit jahrhundertealten Traditionen, großer Geschichte und faszinierender Gegenwart. Leipzig ist rund 850 Jahre alt, bietet ein besonderes Flair und ist voller Dynamik. In den vergangenen Jahren ist Leipzig, mit seinen zahlreichen Seen, Wäldern und touristischen Attraktionen zum Magneten der meisten sächsischen Städte geworden. Neben den vielen Seen sind der Leipziger Zoo, der Auenwald und der Freizeitpark Belantis sowie die vielen Wander- und Radwege besonders attraktiv.

Sightseeing:

Auch in Leipzig kann man, wie in vielen anderen Städten, wunderbar Sightseeing betreiben. In der Altstadt reihen sich die Sehenswürdigkeiten aneinander. Das Alte Rathaus, direkt auf dem Marktplatz unweit davon das Neue Rathaus, das Gewandhaus, die Oper und die Alte Handelsbörse. Im Südosten der Stadt steht das Völkerschlachtdenkmal, das Wahrzeichen Leipzigs und erinnert an die Niederlage Napoleons im Jahr 1813. Die Aussichtsplattform auf dem Völkerschlachtdenkmal bietet einen wunderbaren Blick über Leipzig und Umgebung.

Leipziger Flüsse:

Die Weiße Elster, der größte der drei Flüsse von Leipzig fließt durch den südlichen Auenwald und kann mit dem Ruderboot und Paddelboot befahren werden. Entlang den Ufern befinden sich viele alte Fabrikgebäude, Wohn- und Bürohäuser sowie zahlreiche kleine und große Waldabschnitte. Die Pleiße, entspringt in Zwickau und fließt entlang vorbei an Altenburg und mündet in die Weiße Elster. Der kleinste der Leipziger Flüsse ist die Parthe, gerade einmal 48 km lang. Der Ursprung liegt nördlich von Bad Lausick und fließt weiter durch Taucha, entlang weiterer Parthendörfer und dem Leipziger Zoo.

Leipziger Seenlandschaft:

Die einzigartige Seenlandschaft um Leipzig ist aus den ehemaligen Braunkohletagebauten entstanden und trägt heute die Bezeichnung „Neuseenland“. Unter diesem Namen ist diese Seenlandschaft weitgehend touristisch erschlossen. Die einzelnen Seen werden miteinander verbunden. Einer der bekanntesten Seen ist der Cospudener See. Er liegt zwischen Leipzig und Markkleeberg. Die meisten Freizeitangebote sind am Ost- und Nordufer zu finden. Der Markkleeberger See hat eine wunderschöne Seepromenade mit Café`s und Restaurants und bietet mit der Wildwasser-Rafting-Anlage einen Höhepunkt für Sportler. Mit ca. 750 ha und einer Tiefe von 50 m bietet der Störmthaler See weitere Sport- und Freizeitaktivitäten. Die kleine schwimmende Kirche „Vineta“, soll an die ehemalige Ortschaft Magdeborn erinnern und ist mit dem Boot zu erreichen. Der Zwenkauer See ist mit einer Größe von 10 qkm der größte der Seen südlich von Leipzig. Ein schöner Yachthafen, eine Seebrücke,ein Campingplatz und ein Sportpark, bieten viel Freiraum für Sport und Erholung. Der älteste See und bei Tauchern besonders beliebt ist der Kulkwitzer See. Er liegt am westlichen Ende Leipzigs. Zwei Tauchschulen, eine Wasserskianlage, Spielplätze und jede Menge Badegelegenheiten bieten viel Freiraum für Freizeiterlebnisse

Naherholung:

Leipzig bietet eine ausgezeichnete Flora und Fauna mit dem größten Auenwaldgebiet Mitteleuropas. Viele Wanderwege und Radwege führen durch die Wälder, Parks zu den zahlreichen Aussichtspunkten von Leipzig. Inmitten des Auenwaldes wurde der Wildpark Markleeberg zu einer der beliebtesten Familienausfluggebiete errichtet. Am Rand des Stadtzentrum Leipzigs, direkt am Rosenthal, befindet sich der Zoologische Garten. In dieser Oase, inmitten der Großstadt, sind ca. 800 Tierarten beherbergt. In der Nachbarschaft des Cospudener See befindet sich Leipzigs Phantasialand „Belantis“, ein Freizeitpark der jedes Jahr zwischen 550.000 und 650.000 Besucher anlockt.

Tagestemperatur 2481318222423201473
Nachttemperatur -3-20481113131062-2
Sonnenstunden (pro Tag) 123567765311
Regentage 171513141413141313141515
Wassertemperatur