Zum König der Lüfte werden – Rundflug im offenen Paratrike

Zum König der Lüfte werden – Rundflug im offenen Paratrike

Von Flügeschlägen angetrieben – bei den Vögeln abgeschaut. Wie viele andere Menschen träumte auch Leonardo da Vinci vom Fliegen - 400 Jahre vor der Erfindung des Flugzeugs. Es gab zahlreiche Entwürfe. Er studierte den Flug der Vögel, entwickelte Flughilfen, empfand die Bewegung der Winde nach als auch den Widerstand der Luft.
Mit diesem Wissen: Was für ein Gefühl muss das sein, wenn wir heute selbstverständlich in das offene Paratrike steigen, um grenzenlose Freiheit zu genießen? Diese Erfahrung blieb Leonardo da Vinci verwehrt – es fehlte ein unerlässliches Element: der Motor. Um so bewusster erfahren wir heute bei einem Rundflug das ursprüngliche Gefühl und zugleich das Element der Luft in seiner reinsten Form. Der Welt auf´s Dach blicken, die Flügel des Leonardo spüren, mit Schwung in große Höhen gelangen und wie eine Hummel im Gleitflug durch die Lüfte schweben – warum noch warten? Wer mit dem offenen Paratrike in die Lüfte steigt, schwebt geradezu in ein faszinierendes Abenteuer.

Das besondere Erlebnis vom Logenplatz am Himmel

Leicht wie eine Feder in aussichtsreicher Position, ein Flügel, zwei Sitze und drei Räder – mehr braucht es nicht, um zum König der Lüfte zu werden. Vorn singt der Pilot, hinten brummt der Motor. Das ultraleichte Trike ist kaum auf dem Boden zu halten – es wurde auf allen unnötigen Ballast verzichtet. Federleicht, ausgestattet mit Helm und Overall, dazu ein Knopf im Ohr, über den der Pilot die schönsten Momente in Worten festhält und viel Wissenswertes vermittelt – los geht’s“! Der frische Wind im Gesicht und eine atemberaubende Aussicht – ein Gleitflug im offenen Paratrike ist pure Faszination, viel mehr als nur ein Flugspaß mit Panoramablick. In ruhiger, nahezu gemütlicher Geschwindigkeit genießt man eine freie Aussicht. Hin und wieder trifft man auf Gänse oder andere „Vögel“. Vor Begeisterung mag so mancher seine Arme ausbreiten. Auch der schönste Moment geht einmal zu Ende. Es ist Zeit für die sanfte Landung. Wieder festen Boden unter den Füßen bleibt die Erkenntnis: Ein Rundflug im offenen Paratrike ist zweifelsfrei eines der intensivsten Flugerlebnisse.

Genuss pur: der Blick aus der Vogelperspektive über Leipzig und Umgebung

Der Erdanziehung entkommen, offeriert sich schon bald das atemberaubende Leipziger Panorama. Die Wahrzeichen Leipzigs und die herrliche Umgebung aus luftigen Höhen entdecken - dieser Rundflug wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die größte Stadt Sachsens begeistert mit unzähligen Sehenswürdigkeiten. Die Blicke schweifen über Monumente wie das Völkerschlachtdenkmal, die Thomaskirche oder das in der Altstadt gelegene Gewandhaus. Jeder Blickwinkel aus dem Trike überrascht mit neuen Details. Auf einem Gästeflug weiden sich die Augen an der zauberhaften Landschaft und den sehenswerten Facetten einer Kulturmetropole. Der weitläufige Flugplatz Taucha ist Startpunkt und Ankunftsort. Dazwischen gilt: Leipzig und Umgebung von oben entdecken, allerlei Wissenswertes erfahren und die Aussicht genießen. Auf dem Gästeflug gleitet man über historische Gebäude, hohe Türme und geschichtsträchtige Orte. Wiesen und Felder verschmelzen zu einem bunten Flickenteppich. Dieser Rundflug wirkt nachhaltig und so mancher wird zum Wiederholungstäter. Der ungewohnte Blickwinkel auf die berühmte Messestadt als auch das unwiederbringliche Gefühl der Freiheit schafft ein unvergessliches Erlebnis.


Eine tolle Aufmerksamkeit: der Gutschein für einen Logenplatz zwischen Himmel und Erde

Auf den Spuren Leonardo da Vincis weilen und die Freiheit eines Vogels schenken – eine wahrhaft gute Idee. Immer wieder tummeln sich Zaungäste mit Ferngläsern auf dem großen Gelände von Taucha – sie schauen gespannt und beobachten zunächst das Treiben der Paratrikes auf dem Boden. Schließlich folgen ihre Blicke dem davongleitenden „Flugobjekt“. Die Sehnsucht ist groß – einmal drin sitzen, mitfliegen und sich in die Lüfte erheben. Warum nicht? Schauen, schnuppern, fliegen – die Stimmung steigt und zugleich die Lust auf‘s Fliegen. Ein guter Freund, der aufmerksame Nachbar oder der freundliche Arbeitskollege – wer wollte schon immer die Welt von oben erblicken? Der Gästeflug in einem offenen Paratrike ist eine ausgefallene Geschenkidee. Mit einem Gutschein werden Träume wahr. Aus dem Zaungast wird ein begeisterter Fluggast, der in luftigen Höhen großartige Momente erfährt. Der Stifter genießt indes das wohlige Gefühl, einem lieben Menschen eine besondere Freude bereitet zu haben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.