Individuelle Trekkingreise von Sotau nach Celle

Individuelle Trekkingreise von Sotau nach Celle

Jeweils sonntags ab 2021 bieten wir unsere beliebte Trekkingsreise von Soltau nach Celle über nahezu das gesamte Jahr an. Bei einer Teilnehmerzahl ab zwei Personen und einer durchschnittlichen Tagesstrecke von 20 km ist diese schöne Wanderreise für nahezu jeden geeignet. Übernachtet wird in kleinen Gasthäusern, Pensionen oder Hotels entlang der Wegstrecke.

Der 220 Kilometer lange Heidschnuckenweg von Hamburg-Fischbek bis nach Celle verbindet die schönsten Heidelandschaften der Lüneburger Heide. Insgesamt führt der Weg durch mehr als 30 große und kleine Heideflächen der Nord- und Südheide. Neben dem Wilseder Berg, mit 169 Metern der höchste „Berg” der Norddeutschen Tiefebene, berührt der Heidschnuckenweg das bekannte Heidedorf Wilsede. Die Behringer Heide, der Borsteier Kuhlen mit der Heidelandschaft in Urform und der Kreuzberg vor der Spielestadt Soltau liegen abseits der üblichen Touristenpfade. Das Tor zur Südheide bildet der Wietzer Berg mit dem mächtigen Lönsstein und dem Blick ins Örtzetal. Letzter großer Heidehöhepunkt ist die sichelförmig im Wald liegende Misselhorner Heide mit dem Tiefental am Ende. Über Angelbecksteich und die sandigen Wege in den ausgedehnten Mischwäldern der Südheide erreicht der Heidschnuckenweg die Residenzstadt Celle mit ihren alten Fachwerkhäusern und dem prächtigen Herzogschloss.

Wir freuen uns mit euch in kleinen Gruppen diese tolerante Trekkingsreise zu genießen. Diese Reise richtet sich sowohl an Singles, Paare sowie Alleinreisende und Familien.

Weiteren Informationen zu unserer Trekking Reise von Soltau nach Celle erfahrt Ihr hier >

Ihr Air Marini individual Sport Team
wanderreisen@airmarini.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.